Kaleidophon 2022. Musik von Craig Taborn, dem Emißatett und Judith Insells neuem Quartett

36 Jahre Kaleidophon Ulrichsberg – 31 Musikerinnen und Musiker, diesmal wieder aus verschiedenen Teilen der Welt, treffen sich im oberösterreichischen Mühlviertel. Mit Nina Polaschegg.

Und wie immer ist das Programm ebenso vielfältig zusammengesetzt – langjährig aufeinander eingespielte Ensembles stehen neben neuen Improvisationsprojekten, Komponiertes neben frei Improvisiertem, Akustisches neben Elektronischem. Der ORF war einen Abend lang vor Ort und präsentiert die Highlights im heutigen Zeit-Ton. Mit Musik von Craig Taborn, dem Emißatett und Judith Insells neuem Harlemer Quartett mit Eli Asher, Virg Dzurinko und Leonid Galaganov.



© Ö1, Zeit-Ton, 27.5.2022

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: