„Long Covid in der Konzertbranche?“ Warum Bands und Veranstalter nicht aus der Krise kommen

Von Sandra Limoncini. Die Kultur ist in der Krise. Die Zeitungen berichten darüber. Das Fernsehen. Kollegen erzählen von halbleeren Hallen bei Konzerten. Bekannte Bands sagen ihre Touren ab.

Auch die Theater haben Sorgen. Premieren sind nicht ausverkauft. Das gab es schon lange nicht mehr. Und: Überall werden dringend Mitarbeiter gesucht. Facharbeiter, Aushilfen, Technikerinnen, Spezialisten. Die sind seit der Corona Pandemie alle weg. Aber trotzdem sind Großveranstaltungen wie Konzerte der „Rolling Stones“ oder „The Cure“ ausverkauft. Und das, obwohl Tickets auch mal 220 Euro kosten. Also wie ist es denn jetzt wirklich mit der Krise? Sandra Limoncini mit einem Generator über die Veranstaltungsbranche.



Bayern2, Zündfunk Generator, 27.11.2022

Brian Setzer
Rockabilly Blues
Album: Rockabilly Riot! All Original

Slut
Fala
Album: Talks of Paradise

Black Sea Dahu
Le temps se fuit
Album: Orbit

Dan Zagor
West Coast Club

Kliffs
Butterfly
Album: Temporary Cures

Ensemble
Likeminded
Album: Reduced & Factual

Jamie T.
If You Got The Money (unplugged @ Zündfunk)
Album: If You Got The Money

Ensemble
Tracing job (reduced 2)
Album: Reduced & Factual

Tocotronic
Jugend ohne Gott gegen Faschismus
Album: Nie wieder Krieg

Ensemble
Trippy Flow
Album: Information technology

Ensemble
Shooting Stars
Album: Post-apocalyptic guitars

Sudan Archives
Selfish Soul
Album: Selfish Soul

Slut
It was easier
Album: Lookbook

Ensemble
Impulse
Album: Cyber attack

Bicep
Apricots
Album: Apricots

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner