CD TIPPMusiktipps

Release Tipp: Silke Eberhard Trio With Jan Roder And Kay Lübke „Being The Up And Down“ / Intakt Records

„Being the Up And Down“, Silke Eberhard’s neue CD mit ihrem Trio mit Jan Roder am Bass und Kay Lübke am Schlagzeug, wurde sowohl im Studio als auch bei einem Live-Konzert im A-Trane in Berlin aufgenommen.

Als Gewinnerin des Jazzpreis Berlin 2020 hatte Silke Eberhard die Ehre, ein Konzert zu spielen und Aufnahmen zu machen. So hört man auf diesem Album eine nahtlose Mischung aus Studio- und Live-Aufnahmen. Das Artwork auf dem Cover stammt, wie schon auf ihrer vorherigen Intakt-Veröffentlichung „The Being Inn“, von Roman Signer, einem der renommiertesten Schweizer Künstler der Gegenwart.

Foto: Rüdiger Kusserow


Die amerikanische Jazzkritikerin Lynn René Bayley schreibt in den Liner Notes: „Ob sinnlich oder kantig und experimentell, es gibt so viel zu mögen und zu hören in Silke Eberhards Spiel, sowohl solo als auch im Zusammenspiel mit dem Trio, dass man von der ersten bis zur letzten Note in den Bann gezogen wird. Kein Wunder, dass sie in der deutschen Jazzwelt ein so hohes Ansehen geniesst!“ © Alle Texte: Intakt Records

2 Gedanken zu „Release Tipp: Silke Eberhard Trio With Jan Roder And Kay Lübke „Being The Up And Down“ / Intakt Records

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert