„In memoriam Alvin Lucier“ Nachruf auf Alvin Lucier, den sanften Musikrevolutionär

Der amerikanische Komponist Alvin Lucier hat heuer seinen 90. Geburtstag gefeiert. Am 1. Dezember 2021 ist er verstorben. Wir erinnern uns an seinen erstaunlichen und bemerkenswert subtilen Umgang mit der Kunst der Klänge. Mit Christian Scheib.

Er entwarf über Jahrzehnte radikal experimentelle wie zugleich sensible und behutsame Kompositionsvorgaben, mithilfe derer oftmals die Schallwellen und deren Eigenleben – und nicht ein expressiver Wille des Komponisten – zu den Hauptakteuren der Musik werden. Alvin Lucier war auch mehrmals zu österreichischen Festivals geladen, zum ORF musikprotokoll ebenso wie zu den Salzburger Festspielen. In memoriam sind in „Zeit-Ton“ Ausschnitte aus diesen Konzerten zu hören und auch eine Grazer Lecture von Alvin Lucier aus dem Jahr 2016.



© Ö1, Zeit-Ton, 3.12.2021

Tipps:

The New York Times – Alvin Lucier, Probing Composer of Soundscapes, Is Dead at 90
The Guardian – Alvin Lucier, American avant-garde composer, dies aged 90

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.