„Jonglagen“ Das Ensemble NeuRaum spielt Werke des „ZZM-Composers in Residence 2021“ Alfred Zimmerlin in Klagenfurt

Der Titel „Composer in Residence“ wird jährlich im Rahmen eines Wettbewerbes für Komponist:innen, der vom Zentrum Zeitgenössischer Musik (ZZM) ausgeschrieben wird, vergeben und ist an einen Kompositionsauftrag gekoppelt.

„Composer in Residence 2021“ ist der Schweizer Alfred Zimmerlin. Er studierte Komposition, Musikwissenschaft und Musikethnologie in Zürich. Als improvisierender Musiker und Komponist ist er international tätig, sein Schaffen wurde mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. Alfred Zimmerlin ist Professor für freie Improvisation an der FHNW Hochschule für Musik Basel.

Im Zentrum des „Composer in Residence“-Konzertes in Klagenfurt stand die Uraufführung des Auftragswerkes für das Ensemble NeuRaum: „Jonglagen“. In drei Teilen werden die Musizierenden dabei zu „Jongleur:innen“ und springen zwischen Auskomponiertem und freier Improvisation hin und her, eine Mischung aus „Zugefallenem“ und „Geplantem“ entsteht. Es sind die musikalischen Erscheinungsformen in ihrer Heterogenität, die Zeitschichten im Gegenwärtigen und das „kulturelle Gedächtnis“, die Alfred Zimmerlin faszinieren. Sein Zugang zur Musik ist das Ergebnis einer fortwährenden Auseinandersetzung mit Musiken unterschiedlichster Zeiten, Orte und Lebensräume.

Ein Mitschnitt des „Composer in Residence“-Konzertes mit dem Ensemble NeuRaum, aufgenommen am 9. März 2022 im Neuen Saal des Klagenfurter Konzerthauses.



© Ö1, Zeit-Ton, 11.7.2022

Komponist/Komponistin: Alfred Zimmerlin
Titel: Relationen im magischen Quadrat (2018) für Ensemble (CS08/703_K)
Ausführende: Ensemble NeuRaum
Leitung: Bruno Strobl
Ausführende: Ulrike Münzer-Jurkowitsch /Querflöte, Altquerflöte
Ausführende: Thomas Unterrainer /Klarinette
Ausführende: Christoph Hofer /Akkordeon
Ausführende: Hemma Pleschberger-Schmölzer /Hackbrett
Ausführende: Daniel Perez-Trujillo /Violine
Ausführende: Martin Mimura /Viola
Ausführende: Anja Wobak-Eder /Violine
Ausführende: Robert Rasch /Violoncello
Ausführende: Christoph Aigner /Schlagwerk
Ausführende: Juan Pablo Hasbun /Kontrabass
Ausführende: Christiane Meschnig-Sommer /Zither
Ausführende: Robert Rasch /Violoncello
Länge: 10:54 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Katharina Klement
Titel: Schütten (2018) für Violoncello (CS08/703_K)
Ausführende: Solist des Ensembles NeuRaum
Solist/Solistin: Robert Rasch /Violoncello
Länge: 03:16 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Alfred Zimmerlin
Titel: Treppe hinaufsteigend – Remix (2018) für drei Violinen (CS08/703_K)
Ausführende: Trio des Ensembles NeuRaum
Leitung: Bruno Strobl
Ausführende: Daniel Perez-Trujillo
Ausführende: Martin Mimura
Ausführende: Anja Wobak-Eder
Länge: 06:20 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Elisabeth Harnik
Titel: grafting II (2013) für Ensemble (CS08/703_K)
Ausführende: Ensemble NeuRaum
Leitung: Bruno Strobl
Ausführende: Ulrike Münzer-Jurkowitsch /Querflöte, Altquerflöte
Ausführende: Thomas Unterrainer /Klarinette
Ausführende: Christoph Hofer /Akkordeon
Ausführende: Hemma Pleschberger-Schmölzer /Hackbrett
Ausführende: Daniel Perez-Trujillo /Violine
Ausführende: Martin Mimura /Viola
Ausführende: Anja Wobak-Eder /Violine
Ausführende: Robert Rasch /Violoncello
Ausführende: Christoph Aigner /Schlagwerk
Ausführende: Juan Pablo Hasbun /Kontrabass
Ausführende: Christiane Meschnig-Sommer /Zither
Ausführende: Robert Rasch /Violoncello
Länge: 06:10 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Alfred Zimmerlin
Titel: Jonglagen (2022) für Ensemble (CS08/703_K)
Ausführende: Ensemble NeuRaum
Leitung: Bruno Strobl
Ausführende: Ulrike Münzer-Jurkowitsch /Querflöte, Altquerflöte
Ausführende: Thomas Unterrainer /Klarinette
Ausführende: Christoph Hofer /Akkordeon
Ausführende: Hemma Pleschberger-Schmölzer /Hackbrett
Ausführende: Daniel Perez-Trujillo /Violine
Ausführende: Martin Mimura /Viola
Ausführende: Anja Wobak-Eder /Violine
Ausführende: Robert Rasch /Violoncello
Ausführende: Christoph Aigner /Schlagwerk
Ausführende: Juan Pablo Hasbun /Kontrabass
Ausführende: Christiane Meschnig-Sommer /Zither
Ausführende: Robert Rasch /Violoncello
Länge: 14:25 min
Label: Manus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.