Saarbrücker Kettenfabrik: The Jakob Manz Project

Natural Energy – so heißt die Debüt-CD, die das Jakob Manz Project 2021 beim Label ACT veröffentlicht hat. Da war der Bandleader noch nicht einmal 20 Jahre alt. Was muss man über ihn sagen? 

Nach ersten Trommelversuchen auf Kochtöpfen im Kleinkindalter kamen Saxophon, Bundesjugendjazzorchester und –  das Jakob Manz Project. Mit dem betrat eine junge, sprudelnde Band die Jazzbühne, die schnell zu einer der erfolgreichsten der jungen Generation wurde. Mit vielen Auszeichnungen, zum Beispiel: Jazz Musikpreis der Stuttgarter Lions Clubs, Biberacher Jazzpreis und der 1. Preis beim renommierten Future Sounds Wettbewerb der Leverkusener Jazztage.

Am 6. Oktober 2022 war das Jakob Manz Project zu Gast in der Saarbrücker Kettenfabrik – SR 2 KulturRadio sendet das komplette Konzert



The Jakob Manz Project:
Jakob Manz: Altsaxophon, Blockflöte
Hannes Stollsteimer: Piano, Keyboard
Frieder Klein: Bass
Paul Albrecht: Drums

© SR 2, JazzNow, 8.1.2023

Setliste:
Keep on burning (8:38)

Prospering (7:11)

Einsatz live (7:52)

Soft like peanut butter (7:31)

State and Vision (12:18)

Eyes of Chrystals (9:07)

How high is he sky (9:43)

Bombylius (4:44)

Captain Ken (7:12)

Malts Mops motzt (4:30)

Thunderbird (15:00)

Endless Space (10:29)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner