Zum 75. Geburtstag von Richie Beirach. Das amerikanische Jazzklavier-Schwergewicht in ganz unterschiedlichen Formaten

Solo, im Duo, Trio und im Quartett Mit Dave Liebman, George Mraz, Billy Hart, Gregor Hübner und anderen. Mit Henning Sieverts. Richie Beirach: „All the things you are“ (Jerome Kern)CD: …

„Brilliantes Interplay“ Das Duo Jason Moran / Christian McBride beim Jazzfestival Esslingen 2021

Tiefe Dialoge zu zweit: Zum ersten Mal in ihrer Karriere trafen Jason Moran, einer der spannendsten zeitgenössischen Pianisten, und Christian McBride, der unbestrittene König des swingenden und groovenden Kontrabassspiels und …

Konzeptalbum über Hafenstadt Odessa von Vadim Neselovskyi „Klangerinnerungen an besonderen Ort“

Der ukrainische Jazzpianist Vadim Neselovskyi setzt seiner Heimatstadt ein musikalisches Denkmal: „Odesa: A Musical Walk Through a Legendary City“. Von Benjamin Moldenhauer. Von Klaus Theweleit kommt die schöne Idee, dass Schallplatten …

Pianist Koichi Sato & Band im März 2017 in Tokio!

Wie eine Reise durch einen nostalgischen Film mutet das ausgetüftelte Konzertprogramm des Pianisten und Komponisten Koichi Sato an, das er am 2. März 2017 in der Fureai Hall des NHK …

Solo Piano – Elias Stemeseder im SWR Studio Freiburg

Stationen des 1990 in Salzburg geborenen Pianisten Elias Stemeseder waren bisher Linz, New York und Berlin – dort hat er mittlerweile seinen Lebensmittelpunkt. Von Nina Polaschegg. Entdeckt hat ihn vor …

„Gwilym Simcock solo“ Aus dem Beethoven-Haus Bonn 2021

Nach langer Lockdown-Pause war das erste Solokonzert vor Publikum im Beethoven-Haus für den Pianisten Gwilym Simcock ein emotionales Ereignis. Mit Karsten Mützelfeld. Eigens für den Abend hatte der Waliser mit …

„Im Labyrinth der Töne“ Das Philip Zoubek Trio von Odilo Clausnitzer

Im Sommer 2020 nahm der Pianist Philip Zoubek mit seinem Trio eine Platte im Deutschlandfunk Kammermusiksaal auf. Nach anfänglichen Schwierigkeiten im Umgang mit einer für sie neuen Akustik fand die …

Milestones: Michel Legrand: „Legrand Jazz“ (1958)

Im Jahr 1958 versammelt der französische Komponist, Pianist und Arrangeur Michel Legrand in New York die Weltelite des Be- und Hardbop zu Studioaufnahmen. Für das Album „Legrand Jazz“ arrangiert der …

„Musikalisches Kraftwerk aus dem Latium“ Das Duo Rosario Giuliani und Pietro Lussu

Das Duo des Altsaxofonisten Rosario Giuliani und des Pianisten Pietro Lussu beim Birdland Radio Jazz Festival in Neuburg an der Donau. Eine Aufnahme vom 23. Oktober 2021. Mit Ulrich Habersetzer. …

Die Schumann-Improvisationen der Pianistin Johanna Summer

Als Kind lernte Johanna Summer die Musik von Robert Schumann spielen. Als Heranwachsende fand sie zu Jazz und Improvisation. Heute fragt sie sich: Wie kann ich beide Einflüsse vereinen? Von …

„Poems for Piano“ – die Pianistin, Organistin und Sängerin Amina Claudine Myers zum 80. Geburtstag

In der musikalischen DNA der Pianistin, Organistin, Komponistin und Sängerin Amina Claudine Myers finden sich Gospel, R&B und Blues. 1942 in einer Kleinstadt im US-Bundesstaat Arkansas geboren und in Texas …

Ein Wegweiser durch das aktuelle Werk des Jazzpianisten Vijay Iyer von Marshall Gu für Bandcamp

Nur wenige Jazzkünstler haben ihr Netz in Bezug auf die Songauswahl so weit ausgeworfen wie der Pianist Vijay Iyer. In seiner Diskografie hat sich Iyer mit seinen Jazz-Helden Thelonious Monk …

Giant Steps in Jazz Extended Version: Erroll Garner Mit Karsten Mützelfeldt

„Einige Leute glauben, so etwas wie ‚schönen Jazz‘ gäbe es nicht. Aber es gibt ihn.“ Und Erroll Garner lieferte den Beweis. „The Most Happy Piano“ – dieser Plattentitel hätte kaum treffender sein können: Der …

Nduduzo Makhathini Quartet Konzert Bremen 2021

Jazz mit spiritueller Tiefe hat auch in Südafrika eine lange Tradition. Zu den wegweisenden Größen gehört seit einigen Jahren der Pianist und Komponist Nduduzo Makhathini. Seine aktuelle Gruppe, international besetzt, …

Aki Takases Trio Tama beim Jazzfestival Leibnitz 2021 / Aki Takase + Xu Fengxia im Konzert

Am 1. Oktober 2021 gastierte mit Aki Takase die frischgebackene neue Trägerin des Albert-Mangelsdorff-Preises und damit der bedeutendsten Auszeichnung, die Deutschland an Jazzmusiker/innen vergibt, im Hugo-Wolf-Saal des Kulturzentrums Leibnitz. Und …

„Unbekannter Star mit weltbekannten Werken“ 70. Geburtstag von Ryūichi Sakamoto

Ryūichi Sakamoto ist Pianist, Klangdesigner und Filmkomponist. Seine Werke sind vielen bekannt, wie die Filmmusik zu „The Revenant“. Über seine Persönlichkeit weiß man dagegen so gut wie nichts. Ein schwieriger …

Der Pianist Roberto Negro im Porträt von Ssirus W. Pakzad

Der Keyboarder Roberto Negro stammt aus Turin, wuchs aber im Kongo auf, wo er eine französische Schule besuchte. Studiert hat er in Frankreich. Mit eigenen Bands wie „DaDaDa“ oder „Papier …

„Geschätzt Unterschätzt“ Der Pianist Wynton Kelly von Henry Altmann

Auf den Alben „Kind of Blue“ von Miles Davis und „Giant Steps“ von John Coltrane hat Wynton Kelly 1959 Jazzgeschichte mitgeschrieben. Der Pianist war ein Meister der „locked hands“, des …

Sylvie Courvoisier & Kris Davis beim Jazzfestival Saalfelden 2021

Die Hauptbühne des Jazzfestivals Saalfelden im zentral gelegenen Congress war am 21. August d. J. Schauplatz einer besonderen Premiere: Mit Kris Davis und Sylvie Courvoisier waren zwei maßgebliche Wahl-New Yorker …

Living Past – aus dem SRF-Archiv – Elsie Bianchi

Für gewöhnlich bilden wir im „Late Night Concert“ das aktuelle Konzertgeschehen in der Schweiz ab. Im Format „Living Past“ steigen wir aber für einmal tief in die Archive von Schweizer …

Kaja Draksler Octet, Jazzfestival Saalfelden 2021!

Am 22. August trat auf der Hauptbühne im Congress Saalfelden die aus Slowenien stammende Pianistin Kaja Draksler auf. Zuletzt war sie 2018 mit dem Trio Punkt.Vrt.Plastik zu Gast, diesmal brachte …

„Musikalische Umarmungen“ Das Solo-Debüt des Pianisten Pablo Held mit Odilo Clausnitzer

Kurz nach dem ersten Lockdown spielte Pianist Pablo Held im Deutschlandfunk Kammermusiksaal unbegleitete Aufnahmen an Flügel und Celesta ein. Geplant war ursprünglich eine Quartettproduktion, die Pandemie machte kurzfristige Umplanung nötig. …

„Superstructure“ Elisabeth Harnik im Porträt

Elisabeth Harnik vereint Improvisation und Komposition in „Superstructure“. Eine neue CD aus dem Haus Trost Records. Mit Franz Josef Kerstinger. Zwei Werke der Pianistin und Komponistin Elisabeth Harnik sind 2021 …

VAN Magazin: Ann Ronell 250 Komponistinnen. Folge 93: Wer hat Angst vorm bösen Wolf?

Ann Rosenblatt wurde am 28. Dezember 1905 (manche Quellen weisen auch 1906 oder 1908 als Geburtsjahr aus) in Omaha, Nebraska geboren. Anns Eltern Mollie und Morris Rosenblatt kümmerten sich erst …

Maria Baptist Trio plus One + Im Anschluss: Jazz in Eberwalde

Die preisgekrönte Pianistin und Komponistin Maria Baptist gilt als „Schlüsselfigur des modernen Jazz“ (AAJ) und hat Konzerte in mehr als 20 Ländern gegeben. Die in Berlin geborene Künstlerin präsentiert ihre …

Michael Wollny beim Rheingau-Musik-Festival 2021

Michael Wollny spielt sein Solo-Programm „Mondenkind“, im Dialog mit dem Raum und seinem Instrument. Tolles Konzert mit einem mehr als gut aufgelegten Michael Wollny! Anfang letzten Jahres war für Michael …

George Russells „Electronic Sonata“ 1970 in Stockholm

George Russell und Jan Garbarek, Terje Rypdal und Co. live! Der US-amerikanische Komponist, Pianist und Musiktheoretiker George Russell hielt sich in den 1960er Jahren oft in Skandinavien auf. Mit Klaus …

Tonart Jazz: „Unsung Hero“ Der französische Pianist Jef Gilson

Der Franzose Jef Gilson gehört zu den wirklich interessanten Musikern, die sich in Europa eigene Gedanken über den Jazz gemacht haben. Der Pianist und Komponist hatte eine Vorliebe für abenteuerliche …

Eve Risser & Kaja Draksler im Konzert 2020

Eve Risser & Kaja Draksler: To Pianos // Eve Risser: p / Kaja Draksler: p // Metastasio Jazz Festival, Teatro Fabbricone, Prato, Italien, Februar 2020 © HR 2, Live Jazz, …

Heute Abend (12.8.21) 21.05 Uhr DLF JazzFacts “Weg mit den Klischees!“

Claudia DöffingerVon Sophie Emilie Beha Big-Band-Sound ist altbacken? Von wegen! Claudia Döffinger vereint geballte Bläserklänge mit Einflüssen aus Funk, Pop und Hip-Hop. Ihre Musik ist bunt, energiegeladen, und sie groovt. …

Nik Bärtsch am Schaffhauser Jazzfestival 2004

Mit seinem ECM-Vertrag konnte Nik Bärtsch ab 2005 durchstarten. Dass er aber schon vor seiner Zusammenarbeit mit Manfred Eicher ganz genau wusste, was er wollte… … das zeigt sehr schön …

The Most Happy Piano – Zum 100. Geburtstag von Erroll Garner von Karsten Mützelfeld

„The Most Happy Piano“: So heißt ein Album eines vor Spielfreude nur so strotzenden Musikers, dessen tönender Optimismus und ansteckender swing ihn zu einer der populärsten Größen des Jazz machte: …

Piano-Trio in den Pop-Charts – Der Pianist Ramsey Lewis

Fast ein Jahrzehnt gab es das Ramsey Lewis Trio schon, als es 1964 völlig überraschend einen Titel in den Pop-Charts landete. Man stelle sich vor …. Von Hans-Jürgen Schaal … …

Moers Festival 2021: Brad Mehldau – aerosolo #1

Hier sind sich alle einig: Brad Mehldau zählt ohne Zweifel zu den wichtigsten Jazzpianisten der letzten Jahrzehnte. Das liegt nicht nur an seiner Veredelung von Anleihen aus der Popmusik, das …

Martial Solal im Porträt von Ssirus W. Pakzad

Parallel zu seinem neuen, 2019 live im Pariser Salle Gaveau eingespielten Album veröffentlichte der mittlerweile 93-jährige französische Meister-Pianist Martial Solal ein Statement…. …. Indem er ankündigte, künftig nicht mehr Klavier …

„Romantik und Rebellion“ Die Jazzkomponistin und Pianistin Carla Bley Von Bert Noglik

Sie ist mit Leib und Seele Jazzkomponistin, und zwar mit der Betonung auf beiden Hauptworten: Jazz und Komposition. Carla Bley, die Dame mit der Löwenmähne, die ihre Bands oft vom …

Shuteen Erdenebaatar Quintet im Konzert

Mit Maxim Frischmann: Saxofon, Bastien Rieser: Trompete, Nils Kugelmann: Kontrabass, Shuteen Erdenebaatar: Klavier und Sebastian Wolfgruber: Schlagzeug. Aufnahme vom 28. April 2021 im Münchner Funkhaus Shuteen Erdenebaatar Quintett: „In a …

Sebastian Voltz solo beim Jazzfestival St. Wendel spezial 2021

Sebastian Voltz ist einer der vielseitigsten Musiker der saarländischen Jazzszene. In „JazzNow“ am 25. April gab’s einen Mitschnitt seines Solo-Auftritts beim Jazzfestival St. Wendel spezial: Volz stellte damals die Stücke …

The Music Of Martial Solal with The Orchestre National de France

The Music Of Martial Solal with The Orchestre National de France // cond. by Jesko Sirvend // Radio France Broadcasting House, Paris, September 2020 © HR 2 Live Jazz, 5.4.2021

Cologne Duets: Loren Stillman & Pablo Held

Loren Stillman & Pablo Held: “Cologne Duets“ | Loren Stillman, sax | Pablo Held, p I Deutschlandfunk, Kammermusiksaal, Köln, Juni 2020 © HR 2, Live Jazz, 3.4.2021

Für Carla Bley zum Geburtstag!

Danke für die tolle Musik in all den vielen Jahren. Bleib gesund und ich freue mich auf weitere Musik von Dir. Für mich ist „Escalator Over The Hill“ ein Meilenstein! …

SZ Jazzkolumne: „Geheimnisträger“ Hasaan Ibn Ali von Andrian Kreye

Der Pianist Hasaan Ibn Ali prägte Zeitgenossen wie John Coltrane und McCoy Tyner. Bisher gab es nur ein einziges Album mit ihm. Nun ist ein zweites aufgetaucht. Der Pianist Hasaan …

Living Past – aus dem SRF-Archiv – Irène Schweizer kommentiert frühe Aufnahmen

Im Format «Living Past» steigen wir aber für einmal tief in die Archive von Schweizer Radio und Fernsehen und bergen musikalische Schätze aus der Vergangenheit. In dieser Ausgabe von «Living …

Release Tipp: Masabumi Kikuchi – ‘Hanamichi: The Final Studio Recording’ / Red Hook Records

Masabumi Kikuchi’s „Hanamichi“ zählt schon jetzt, zu den wichtigsten Piano Solo Alben des Jahres. Hier lohnt sich das mehrmalige und entspannte Hören. Ein großartiger Geschichtenerzähler. Am auffälligsten für mich ist, …

„Sun Bear Concerts“ Keith Jarrett 1976 live in Japan / Datei ist Online

Die erstmals im Jänner 1978 erschienene, zehn LPs starke Box mit fünf in Japan aufgenommenen Solokonzerten von Keith Jarrett gilt als eines der wagemutigsten Plattenprojekte überhaupt. Niemals zuvor wurde einem …

„Das Ehepaar Kurtág spielt Klavier“ Die intim expressive Musik des György Kurtág live in Wien

Am 19. Februar 2021 hat György Kurtág seinen 95. Geburtstag gefeiert, 2019 verstarb seine nur um ein Jahr jüngere Frau Márta Kurtág. Für Jahrzehnte bildeten diese beiden Künstler ein eng …

„Aki Takase / Alexander von Schlippenbach“ im Konzert 2020

Aki Takase & Alexander von Schlippenbach im Duo und Solo. // Aki Takase, p // Alexander von Schlippenbach, p // Hessisches Jazzpodium 2020, Dr. Hoch’s Konservatorium, Frankfurt am Main, September …

„May The Music Never End“ Die Sängerin und Pianistin Shirley Horn (1934-2005)

Henning Sieverts erinnert an die große amerikanische Doppel-Begabung in zeitlos guten Aufnahmen, u.a. mit Miles Davis, Joe Henderson und Elvin Jones. © BR Klassik, Jazztime, 2.2.2021 Shirley Horn: „Come dance …

„Introvertierter Dynamo“ Der Pianist Micah Thomas Von Günther Huesmann

Micah Thomas, Jahrgang 1997, gehört zu den aufregendsten Pianisten seiner Generation. Sein Spiel hat eine quicklebendige, erfinderische und futuristische Note und bleibt zugleich tief in der Jazztradition verwurzelt. © SWR …

Zwei bis Vier – Menschen und ihre Musik: Ulrike Haage

Ulrike Haage ist eine Klangkünstlerin mit einem Anspruch weit über die Musik hinaus. Sie „nur“ als Pianistin oder Komponistin zu bezeichnen, wäre maßlos untertrieben. Bekannt wurde Ulrike Haage Anfang der …

Eloá Gonçalves Trio bei der Jazzwerkstatt Graz 2019

Christian Bakonyi präsentiert das Trio-Konzert der brasilianischen Pianistin Eloá Gonçalves, aufgenommen am 12. April 2019 bei der Jazzwerkstatt Graz im Orpheum. Gonçalves versteht es, mit ihren melodischen und in den …

Pianist Sebastian Sternal live

Pianist Sebastian Sternal live im Jazzclub Birdland in Neuburg an der Donau. Aufnahme vom 19. November 2020. Mit Roland Spiegel. “Calgary” (S. Sternal) “J. T. ” (S. Sternal) “Prayer” (S. …

„Chick Corea“ Nachrufe von Karl Lippegaus und Sebastian Hesse sowie eine Sondersendung auf WDR 3

Seine Vielseitigkeit war kaum zu überbieten. Sein melodischer Erfindungsreichtum unbegrenzt. Von Latin-Music bis Free-Jazz war ihm kein Genre im Jazz unvertraut. Karl Lippegaus über eine beispiellose Karriere. Chick Corea spielte …

„Als der Jazz bis fünf zu zählen begann“ Radionacht Jazz über Dave Brubeck

Seine Platte „Time Out“ im Jahr 1959 war eine kleine Revolution: Mit dem Stück „Take Five“ im ungewohnten 5/4-Takt gelang dem Pianisten Dave Brubeck ein Millionenhit. Sein 100. Geburtstag ist …

WWFM: Gilles Peterson – Stanley Cowell Tribute 21.12.2020 !!!

Tune in as Gilles Peterson pays tribute to the pianist Stanley Cowell. Cowell’s career spanned 6 decades and he played alongside some of the greatest jazz players of the times …

„Piano Out Front“ Jaki Byard, der Multistilist am Klavier

Jaki Byard (1922 – 1999) war ein Unikum – ein Klaviervirtuose, der innerhalb einer Sekunde von Stride-Piano zu Free Jazz wechseln konnte. Kaum ein Pianist agierte vielseitiger, eklektischer und unberechenbarer. Von …

Dave Brubeck zum 100. Geburtstag / Konzert von 1972 Berlin, Philharmonie

Sein Quartett mit dem Altsaxofonisten Paul Desmond zählte seit den 1950er Jahren zu den erfolgreichsten Bands des modernen Jazz. Brubeck verband auf elegante Weise europäische Klassik mit Jazz und erreichte …

Der Mann der vielen Rhythmen – Dave Brubeck zum 100. Geburtstag

Rhythmen beschäftigten ihn schon als Kind. Beim Reiten auf der elterlichen Farm habe er gerne „gegen“ den Trabtakt des Pferdes „angesungen“. Auch die Rhythmen der Schmiedehämmer und landwirtschaftlichen Maschinen faszinierten …

Ars Musica Solid·Ars [ONLINE] – Pianisphère I – Tamara Mozes

Pianisphère 1 Tamara Mozes | Concert van 19 november Thèâtre Poème, Bruxelles Festival Ars Musica 2020 Solid·Ars – online. 1. I’ll Give You an Apple (UK) 2. Aux marches du …

Für Dave Brubeck zum 100. Geburtstag

Er war eine große und wichtige Stimme im Chor der Pianisten und zusammen mit Paul Desmond erschuf er zeitlosen Jazz, welcher auch heute noch Bestand hat. Ich höre mir das …

Jazztopad Festival 2020 „pandemic edition“ Dominik Wania Solo Klavier

Dominik Wania: „Lonely Shadows” – ECM release concert premiere

Cheick Tidiane Seck im FIP-Studio, Paris, Juli 2020

Eigentlich hätte Cheick Tidiane Seck beim diesjährigen Festival „Jazz à Viènne“ auftreten sollen, doch daraus wurde coronabedingt nichts. Dafür lud der französische Radiosender FIP den malischen Pianisten kurzerhand am 1. …

Milestones: Egberto Gismonti: „Solo“ (1979)

Um eine musikalische Reise zu beginnen, ist es wohl am besten, man hat jemanden an der Seite, der sich auskennt und führt, meint Musikjournalist Tyron Grillo, und Gismonti sei im …

Jazzfacts: Fragebogen: Julia Hülsmann Mit Odilo Clausnitzer

Julia Hülsmann ist die bekannteste deutsche Jazzmusikerin: eine Pianistin eigenen Stils, eine fantasievolle Komponistin, eine sensible Bandleaderin. Dass sie auch eine spannende Gesprächspartnerin ist, beweist sie im neuen Format „JazzFacts-Fragebogen“.  …

„Zwei Polen an konträren Polen“ Die gegensätzlichen Klaviertrios von Leszek Mozdzer und Marcin Masecki

Beide sind erfolgreiche polnische Jazz-Pianisten, beide sind als Instrumentalisten wie als Komponisten in der klassischen Musik verwurzelt, und beide haben zudem keine Berührungsängste mit Popmusik. Trotzdem könnten sie unterschiedlicher nicht …

Ars Musica Solid · Ars [ONLINE] – Tania Giannouli – solo / Ein wunderbares Konzert!

Festival Ars Musica 2020 Solid·Ars – online. Concert du 8 novembre 2020 | Concert van 8 novemberThéâtre Poème, Brussels. Tania Giannouli: solo piano Dieses Konzert gehört zum besten was ich …

Vadim Neselovskyi, solo / Vadim Neselovskyi Trio in Konzert

Vadim Neselovskyi stammt aus der ukrainischen Hafenstadt Odessa. In die ist er jetzt zurückgekehrt – musikalisch. „Odessa Suite“ heißt das jüngste Konzept-Werk des brillanten Jazz-Pianisten und -Komponisten. Ende August verbrachte …

„Chick Corea Quartett“ Live 1972

Armando Anthony – genannt „Chick“ – Corea stand schon in den 1960er- und 70er-Jahren mit den ganz großen des US-Jazz auf der Bühne. Dabei war er in der Cool Jazz-Band …

Release Tipp: Gabriella Smart – Inner Cities Composed By Alvin Curran / Room40

„Gabriella Smart machte die Wiederholungen und die unzähligen plötzlichen Diskontinuitäten und Energieverschiebungen von Curran natürlich und spontan, fast mühelos. Ihre Darbietung reichte von Ruhe, Zerbrechlichkeit, Humor, Sentimentalität, sprühender Geschicklichkeit bis …

„Eine kleine Mondmusik“ Einsam, einsamer, Jazzklavier: Michael Wollny und Dominik Wania veröffentlichen neue Soloalben.

Etwa zur selben Zeit, als im Himalaya Alleinbezwingungen der Achttausender zur neuen Königsdisziplin von Extrembergsteigern wurden, entdeckten Jazzpianisten das Soloalbum. Wer sich Anfang der 1970er Jahre beweisen wollte, stürzte sich …