Dokumentarfilm über Can und ihren Keyboarder „Cool, locker, ohne Chef“

„Can and Me“, eine Dokumentation über den Keyboardpionier und Can-Musiker Irmin Schmidt, wird zum Start des Festivals CTM …

Kurator über das Musikfestival CTM 2023 in Berlin: „Eine Geschichte der Befreiung“

Jan Rohlf ist Kurator des Berliner Musikfestivals CTM. Über die Lehren aus der Coronapandemie, Engagement für die Ukraine …

Hilfetweets aus Kabul

Die Initiative Save Kabul Musicians setzt sich für gefährdete afghanische Mu­si­ke­r*innen ein. Von Jens Uthoff. Einige wenige hatten …

„Zwischen Trost und Trotz“ Neues Album von Organistin Kali Malone

Von Jana Sotzko. Auf ihrem Dreifach-Album „Does Spring Hide Its Joy“ forscht die Organistin Kali Malone mit Gästen …

Zwischen den Rillen „Sleazy Swing für den Würger“

Benjamin Moldenhauer zwar nicht unbedingt überwältigend große Freude am Film „Der Würger vom Tower“ von Erwin C. Dietrich, …

Iggy Pop „Every Loser“ Kaputtologie vom Proto-Wutbürger

Leguan mit sehr viel Kunstsinn: Iggy Pop veröffentlicht mit „Every Loser“ ein elegant schnurrendes Album. Die Backingband besteht …

„Geföhnte Außenseiterinnen“ Album „Girls With Guitars Gonna Shake!“

Auf „Girls With Guitars Gonna Shake!“ versammeln sich ungehörte Aufnahmen rockender Teenagermädchen. Die sind professioneller als ihre Jungskollegen. …

Bernd Begemann: „Irgendjemand wird dich sowieso scheiße finden“

Von Jan Paersch. Am 1. November ist Bernd Begemann 60 geworden. Bei Tee und Baumkuchen in seiner Hamburger …

Wundervoller Freejazz-Improv Lärm: Eskapistischer Noise mit Smiley

Von Detlef Diederichsen. Das Album „Belladonna Garnish“ von Riley Walker, Chris Corsano und Andew Scott Young stellt die …

David Bowie: „Divine Symmetry“ Der rote Faden seines Schaffens

Mit „Divine Symmetry“ erscheint jetzt ein umfangreiches Boxset aus dem Nachlass David Bowies. Es enthält unveröffentlichte Versionen seines …

Konzert von Aida Shirazi in Berlin „Der Schatten der Gewalt“

Prozesse der Natur haben die iranische Komponistin Aida Shirazi inspiriert. Doch in ihrem Konzert in Berlin ging es …

Porträt von Marc Weiser „Auch Free Jazz kann geil sein“

Schon lange mischt Marc Weiser in der Berliner Subkultur mit. Nun bringt er mit Konzerten Schwung in das …

Nachruf auf Sänger Terry Hall „Der Junge mit den traurigen Augen“ + weitere Nachrufe

Der britische Ska-Sänger Terry Hall ist tot. Mit seiner Band The Specials prägte er den Sound des postkolonialen …

„Hundertmal geträumt“ Satoko Fujii: Hyaku: One Hundred Dreams

Die Pianistin Satoko Fujii bringt mit „Hyaku. One Hundred Dreams“ ihr 100. Album als Bandleader heraus. Mit dabei: ein …

„Bergauf beschleunigen“ Elektronische Tanzmusik von rRoxymore

Von Julian Weber. Eine Begegnung mit der in Berlin lebenden französischen Elektronikproduzentin rRoxymore. Und ihrem knisternden neuen Album …

John-Peel-Sessions von To Rococo Rot „In den Ätherwellen treffen“

Dreimal war die deutsche Band To Rococo Rot bei den legendären John-Peel-Sessions der BBC zu Gast. Nun sind …

Dakhabrakha im Konzert „Hohe schwarze Mützen“

Die Band Dakhabrakha bringt im Berliner Tempodrom Folkmusik mit tribalistischer Percussion zusammen. Sie treibt Spenden für humanitäre Hilfe …

„Hinab in den düsteren Schlund“ Neue Musik von Al-Qasar und Iggy Pop

Psychedelische Protestmusik: Die Alben von Al-Qasar aus Paris und der Brüsseler Künstlerin Catherine Graindorge mit Iggy Pop werden …

„Drei Frauen, ein Muster“ Buch über widerständige englische Künstlerinnen

Die britische Industrial-Musikerin Cosey Fanni Tutti beschreibt in ihrem Buch „Re-Sisters“, wie Erfindungsgeist von Frauen missachtet wurde. Von …

Album von Jazz-Musikerin Alina Bzhezhinska „Klänge wie eine Kletterrose“

Die ukrainische Harfenistin Alina Bzhezhinska hat die Londoner Jazzszene aufgemischt. Mit „Reflections“ will sie nun aufs europäische Festland. …

Nachruf auf Musiker Kristof Schreuf „Der Text war seine Party“

Der Musiker und taz-Autor Kristof Schreuf ist gestorben. Seine Band „Kolossale Jugend“ schrieb deutsche Popgeschichte. Er wurde nur …

„Gute gealterte Kopfhörersuperhirne“ Stereolab + Neu!

Klassenkampf als Muzak: Die Londoner Band Stereolab kommt auf Abschiedstour. Ihren stilvollen Pop zitieren sie auch vom Debütalbum …

„Sind so große Herzen“ Bettina Wegner wird 75

In Ost und West eine Ikone: Die Liedermacherin und Sängerin Bettina Wegner hat allen politischen Systemen getrotzt. Und …

Band Spiritczualic Enhancement Center: Es köchelt immer weiter

Die Berliner Band Spiritczualic Enhancement Center ist zu Hause auf internationalen Undergroundbühnen. Auf dem Live-Album „Transporting Salt“ gewähren …

Terri Lyne Carrington – Jazz von Frauen: Bluenotes ohne Patriarchat

US-Drummerin Terri Lyne Carrington behebt einen alten Missstand und veröffentlicht ein Notenbuch und Album mit Songs, die Jazzerinnen …

Doku über Synthesizerpionier Subotnick: „Musik ist die Sache“

Ein Dokumentarfilm porträtiert den US-amerikanischen Synthesizerpionier Morton Subotnick. Er spricht mit Robert Mießner über Gesten als Kommunikation und …

Sven-Åke Johansson im Interview: „Eine Schallplatte aus Gummi“

Auf dem JazzFest Berlin ist Sven-Åke Johansson Ehrengast. Im Interview mit Maxi Broecking spricht der Komponist und Performer …

Einziger Plattenladen von Benin „Die Herzkammer von Porto Novo“

Das „LP House“ in Porto Novo ist der einzige Plattenladen Benins und ein Eldorado für Digger in ganz …

Beth Orton übers Singen: „Musik stärkt meine Gesundheit“

Die britische Künstlerin Beth Orton über das meditative Landleben, Trost am Klavier und Schwierigkeiten beim Hören ihrer eigenen …

„Merengue, Magnete und Schwerkraft“ Neues Album von Lucrecia Dalt

Zwischen Latinrhythmus und Science-Fiction: Lucrecia Dalts Album „¡Ay!“ ist am Freitag an der Volksbühne Berlin mit allen Sinnen …

„Freundlich, vernuschelt, krank “ Neues Album der Band Mutter

Die Existenzphilosophen des Noiserock sind wieder da. Das neue Album der Berliner Band Mutter heißt „Ich könnte du …

Sprung aus den Wolken Reissue „Keine drei Akkorde beherrschend“ Gutes Beispiel für die Anti-Haltung des Frühachtziger-Undergrounds

Immer, wenn es mal wieder um Postpunk in Westberlin geht, um die frühen Achtziger, um Martin Kippenberger, Blixa …

Das neue Album „Fossora“ von Björk: „Biologie und Techno“ oder „Rotwein in einer Jazz-Bar im Jahr 2050“.

Max Fellmann in der SZ und Benjamin Moldenhauer in der taz schreiben über das neue Werk von Björk, …

„In These Times“ Neues Album von Drummer Makaya McCraven.

Jazz, der fast klingt wie instrumentaler R&B: „In These Times“ ist das neue, diesmal komponierte Album des Schlagzeugers …

Revival der Cassette „Stichflamme Dormagen – Tape only“

Wie es zur Renaissance von Cassetten als Tonträgern kam. Eine Spurensuche zwischen ESA-Raumfahrtagentur und DIY-Homerecording. Von Lars Fleischmann. …

Musikfest Berlin 2022: „Liebe zu den Möglichkeiten“ Legendäres Jazz-Album „Epitaph“ aufgeführt

Ein Konzert als Porträt eines Künstlers: In der Berliner Philharmonie wurde „Epitaph“, das Opus magnum des Jazzbassisten Charles …

25 Jahre Buena Vista Social Club: Ein unerklärlicher Erfolg.

1997 debütierten die alten Herren vom Buena Vista Social Club. Ihr weltweiter Erfolg sorgte in der Musikindustrie für …

„Wie das Meer und wie die Berge“ Neue Musik aus Georgien. Von Katja Kollmann.

Sie sind experimentierfreudig und jung: Musikerinnen aus der georgischen Elektronikszene sind neu zu entdecken auf einer Compilationsreihe. Der …

„Fremde oder Freunde“ Neue Begegnungen von Musikstilen. Von Oliver Tepel / TAZ

Wie klingt es, wenn geografisch entfernte Musiktraditionen aufeinandertreffen? Das zeigen Alben von Bachir Attar und Elliott Sharp sowie …

„Demotape aus den Flegeljahren“ Unveröffentlichte Songs von Lou Reed.

Das Album „Words & Music, May 1965“ enthält Songs von Lou Reed, aus der Phase vor Gründung von …

„Leben in Langsamkeit“ Elektronik-Produzentin Natalie Beridze

Die georgische Produzentin Natalie Beridze hat ihr Album „Of Which One Knows“ veröffentlicht. In der minimalistischen Musik arbeitet …

TAZ: Malischer Sänger Ag Kaedy – „Die Karawane zieht weiter“

Mali trifft Deutschland: Wüstenfuchs-Sänger Ag Kaedy trifft in dem Album „Tartit“ auf die Berliner Jazzcombo Onom Agemo. Von …

Nachruf auf Lamont Dozier „Architekt des Motown-Sounds“ von Detlef Diederichsen

Der US-Produzent und Songwriter Lamont Dozier ist mit 81 Jahren gestorben. Würdigung eines begnadeten Arrangeurs und Strippenziehers. Sich …

TAZ: Interview mit Popmusik-Experten Hentschel „Heißester Gig des Kalten Krieges“

Autor Joachim Hentschel über sein Buch „Dann sind wir Helden“ zur Musikgeschichte zwischen DDR und BRD, Punks im …

„Ungeniert zusammen jammen“ 56. Ausgabe des Montreux Jazz Festival

Bei der 56. Ausgabe des Montreux Jazz Festival stand Hyperaktivität neben Glamour. Es gab jungen Jazz von Nubya …

„Unabhängige Raumfahrt“ Post-Brexit-Konzeptalbum von Kode9

Der Musiker Kode9 hat sich für „Escapology“ den futuristischen Soundtrack eines Post-Brexit-Videospiels ausgedacht. Sein Album ist rasend aktuell. …

„Le Jazz pour le jazz“ Gitarristin Mary Halvorson im Porträt von Franziska Buhre

US-Jazzgitarristin Mary Halvorson veröffentlicht mit „Amaryllis/Belladonna“ ein neues Doppelalbum, das ihren Erfindungsreichtum unterstreicht. Ein Bogenstrich, leicht angeraut und …

Musikfestival in Monheim: Exzessives Klopfen und Röcheln

Mit der Monheim Triennale arbeitet die Kleinstadt am Rhein an ihrem Ruf als Kulturstandort. Sie präsentiert sich mit …

Pink-Floyd-Schlagzeuger Nick Mason im Interview: „Wir fühlen uns alle hilflos“

Der Musiker spricht über seine neue Band und alte Zeiten, erzählt von seiner Sportwagensammlung – und davon, was …